Abläufe

  • Abläufe
  • Abläufe
  • Abläufe
  • Abläufe

Beschreibung

  • Ausführung als Schaft-, Pinolen- oder Überkopfablauf
  • Materialabzug ohne Spulenantrieb
  • Bremsfunktion über Bandbremse, Scheibenbremse oder Hysteresebremse
  • bei Bedarf mit Rissüberwachung
  • Schaft-und Pinolenabläufe mobil realisierbar

Allgemeine Spezifikationen

Die folgenden Parameter bilden eine allgemeine Übersicht und gelten für unterschiedliche Ausführungen des Produktes. Für detaillierte Praxisbeispiele sehen Sie sich bitte die weiter unten aufgeführten Produktbeispiele an. Abweichende Anforderungen realisieren wir gerne auf Basis Ihrer Vorgaben.

Spulenflanschdurchmesser200 - 630 mm

Spulengewichtmax. 600 kg

Wickelgeschwindigkeitmax. 300 m/min.

Produktbeispiele

UA-200-30 ÜBERKOPFABLAUF MIT BREMSE
UA-200-30 ÜBERKOPFABLAUF MIT BREMSE
  • Grundplatte mit Knotenversteifung zur Aufnahme des Ständers
  • Säule mit einer Ablaufhöhe von 3,80 m nicht höheneinstellbar mit Zwischenplatte
  • Säule zum Transport in zwei Teilen mit Zwischenplatte aufgebaut
  • Trichter zur Produktaufnahme am Ständer über Auslegearm montiert
  • 2 Stück Produktumlenkräder Ø 160 mm im Nutgrund Aluminium AHC beschichtet
  • 2 Stück Produktführungskanal als Schleuderschutz
  • Bremsabzug über Bremsscheibe, Oberfläche vulkollan beschichtet
  • Einstellung der Bremskraft über Hysteresebremse
  • Impulsgeber zur Drehzahl- bzw. Geschwindigkeitserfassung an der Bremsscheibe montiert
  • Ausführungen: M800, A630, 2x A500

Abzugsgeschwindigkeitmax. 200 m/min

Zugkraft Tänzerca. 5 - 30 N

{$ext.searchResultSlug}
+49 (0) 44 98 - 92 50 0 Ihre Ansprechpartner Schreiben Sie uns